FACILITY-MANAGEMENT

Professionelle Instandhaltungslösungen zur Verbesserung Ihre täglichen Vorgänge
Burj-Khalifa emergency

Mehr Effizienz und Transparenz

Ihrer Geschäftsprozesse

durch eine innovative Integration

von digitalen Daten und Prozessen

Facility Management umfasst die Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden sowie deren technische Anlagen und Einrichtungen. In der heutigen Zeit sehen sich die verantwortlichen Stellen, wie Haustechnik und Liegenschaftsverwaltung, mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Neben dem steigenden Kostendruck sind die Digitalisierung und die strengeren Umweltvorschriften in diesem Kontext anzuführen. Zur Bewältigung dieser Anforderungen ist es von entscheidender Bedeutung Betriebskosten zu senken, bestehende Arbeitsprozesse zu optimieren und Systeme effizient zu vernetzen. Mit unserer modularen MobiCall-Applikation bieten wir eine Lösung für eine vollumfängliche Vernetzung zwischen Maschinen, Geräten, Sensoren und dem zuständigen Personal an.

Wichtige Prozessdaten, kritische Schwellwerte und Störungen werden direkt zu den verantwortlichen Stellen übertragen. Standardisierte und herstellerspezifische Schnittstellen erlauben eine vollumfängliche Integration vorhandener Gebäudeautomationssystemen, Gefahrenmeldetechnik, technischer Komponenten sowie Prozessleitsystemen. Ebenfalls werden neue IoT-basierende Protokolle, wie LoRa, SigFox oder NB-IoT unterstützt. Diese erlauben eine kostengünstige und schnelle Integration von Verbrauchszähler, Temperatur oder Füllstandsensoren an eine zentrale MobiCall Plattform.

Smart data integration

Das MobiCall-Dashboard bietet einen Überblick zu den wichtigsten Key Performance Indikatoren (KPIs).

In diesem Cockpit stehen verdichtete Kennzahlen in Tabellenform und grafischen Diagrammen zur Verfügung. Ferner können Sie sich über Ausführung, Fortschritt und Einhaltung von SLA-Zeiten zu aktuellen FM-Aufträgen informieren.

Bei Überschreitungen festgelegter Reaktionszeiten kann eine automatische Eskalation eingeleitet werden. Das Management-Tool kann jederzeit um kundenindividuelle Masken ergänzt werden.

IOT
alleinarbeit

Smart Maintenance

Zur Optimierung der Kostenstruktur ist es erforderlich, die Anzahl an teuren korrektiven Wartungen zu senken. Dank der Vernetzung zwischen MobiCall und den verschiedenen Subsystemen können Daten für prädiktive/zustandsorientierte Instandhaltung ausgetauscht werden. Dies versetzt ihr Team in die Lage Wartungsaktivitäten auf Basis von Zeitintervallen und Zählerständen zu planen.

Somit sorgt dieses Vorgehensmodell für die Reduzierung korrektiver Wartungseinsätze.

Mobil arbeiten inklusive umfassenden Personenschutz

Für mobile Anwender bietet New Voice die MobiCall-APP an. Aufträge und Störungen können direkt auf das Smartphone übertragen werden. Mitarbeiter werden in die Lage versetzt, neue Aufträge anzulegen, offene Tickets zu übernehmen und durchgeführte Tätigkeiten über eine einfache Touch-Bedienung zu dokumentieren.

Zur Absicherung von Alleinarbeitsplätzen steht einen integriertes Personenschutzmodul zur Verfügung. Die Lösung ist auf Basis der Richtlinie DGUV 112-139 konzipiert und stellt einen zuverlässigen Personenschutz sicher.

Im Notfall sorgt MobiCall durch eine zeitgleiche Informationsverteilung für eine rasche Benachrichtigung der Ersthelfer. Die Koordination zwischen den handelnden Personen kann mittels automatischer initialisierter Telefonkonferenz erfolgen.

smart devices

Überwachung technischer Komponenten

MobiCall ermöglicht es mit seiner Vielzahl an Schnittstellen-Subsystemen, wie Prozessleit- und Visualisierungssystemen, Gebäudeautomation und ITK Komponenten in Echtzeit zu überwachen. Bei Störungen oder kritischen Schwellenwerten werden die detaillierten Alarminformationen plattformübergreifend und vollautomatisch an den definierten Personenkreis übermittelt. Der gesamte Prozess von der Alarmauslösung bis hin zur Störungsbeseitigung inklusive SLA Zeiten kann überwacht und visualisiert werden.

PROZESS- UND GEBÄUDEAUTOMATION

  • Standortübergreifende Erfassung und Überwachung von Meldepunkten
  • IP-Wago Kontaktcontroller zur Erfassung analoger Signale (Temperatur- Mess- und Füllständen usw.) und digitale Kontaktein- und ausgänge
  • LPWAN basierende Protokolle zur Anbindung von Niedrigenergiegeräten, wie batteriebetriebene Sensoren
  • Serielle Anbindungen über ESPA 4.4.4, Generic Printer Protocol
  • IP Integrationen über Modbus, KNX, BACNet, OPC, XML, E-Mail, ESPA-X, HL7 usw.
  • Visualisierung von Alarm- und Zustandsmeldungen
  • Unterstützung von Zeitplänen und Schichtplänen zur gezielten Alarmübertragung
  • Möglichkeit der positiven und negativen Quittierung
  • Task-Management zur Überwachung aller offenen Events
  • Ansteuerung von Sonderfeatures für Durchsagen und Pop-up Funktionalitäten am PC
  • Integration von ELA Anlagen und IP-Lautsprechern
Image_ITK_Monitoring

Smart Factory

  • Gateway zwischen Produktions- und ITK-Systemen
  • Ansteuerung von Workflows z.B. Logistiksteuerung
  • Präsenz- und skillbasierende Weiterleitung von Alarmmeldungen
  • Visualisierung von Prozessen und Abläufen
  • Kommunikation und Steuerung von Produktionssystemen
  • Statistische Auswertungen von Produktionskennziffern z.B. durchschnittliche Verfügbarkeit, Fehler- und Störungsaufkommen

ALLEINARBEITSPLATZSICHERUNG

  • Plattformunabhängige Lösung für DECT, Wifi, GSM
  • Unterstützung von willensabhängigen (Roter Knopf) und willensunabhängigen Alarmen (Lage-, Ruhe-, Zeit-, Fluchtund Verlustalarm)
  • Automatischer Aufbau von Notfallkonferenzen zwischen Alarmauslöser und Alarmempfänger
  • Permanente Überwachung der Personen-Notsignal-Geräte
  • Lokalisierung über DECT, Wifi, Bluetooth Beacons und GPS
  • Visualisierung von Gebäude- und Geländeplänen
  • Unterstützung der Rundgang- und Wächterkontrolle
Hochschulen_Alleinarbeitsplatzsicherung
170125_mockup_Screen_Control_centres

LEITSTELLEN- UND GEFAHRENMANAGEMENT

  • Zentrale Darstellung und Verdichtung aller Video- und Datenquellen
  • Einberufung von Krisenstäben
  • Möglichkeit der Bereitschaftsalarmierung
  • Live-Monitoring von Alarm- und Informationsverteilungen
  • Präsensstatusabhängige Alarmierung
  • Hinterlegung von Bereitschaftsplänen
  • Automatischer Import von Alarmplänen
  • Integrierte Gesprächsaufzeichnung
  • Initialisierung von Notfallkonferenzen
  • Georedundante Auslegung der Komponenten
  • Integration von Digitalfunk und Smartphone Clients

Beginnen Sie mit und drücken Sie die Eingabetaste , um die Suche